friendica.waldstepperbu.de

waldstepper Pinned item friendica

Hallo Fediverse

Fediverse-Treffen im Real Life sind eine gute Möglichkeit Kontakte zu knüpfen. Bis auf wenige Ausnahmen, folge ich in der Regel nur Leuten die ich schon persönlich bei einem Fediverse-Treffen, im Hackerspace oder einem Linuxtag kennengelernt habe.

Viele meiner Beiträge sind öffentlich. Diese können auch, ohne mich als Kontakt zu haben, auf meinem Friendica-Profil gelesen werden.

Für Berlin/Brandendurger gibt es den monatlichen FRe;AK aka Fediverse #Stammtisch auf der c-base.
https://gettogether.community/freaks/
#Fediverse #Berlin #cbase #Treffen


waldstepper friendica

Am Montag den 4. März 2024 treffen wir uns zum monatlichen Fediverse-Stammtisch FRe;AK auf der @c-base e.V.
Es ist ein munteres Zusammenkommen von Fedizen unabhängig vom der Fediverse Plattform die verwendet wird.
Fediverse-Treffen in der mainhall der c-base
Wir treffen uns um 19 Uhr auf der c-base - Rungestrasse 20 10179 Berlin.

Das ist der perfekte Zeitpunkt, um Menschen aus dem Fediverse aus Berlin kennen zu lernen und uns über dieses dezentrale Soziale Netzwerk auszutauschen .

#Fediverse #Stammtisch #Berlin #cbase #Treffen #FediTreff


c-base

https://gettogether.community/freaks/
Wofür steht „FRe;AK“?
@Tobias

Tobias hat geschrieben:

Der Stammtisch halt als "Friendica und Red-Matrix Arbeitskreis" eine gut 10 jährige Geschichte in Berlin. Es waren und sind aber grundsätzlich alle Plattformen aus dem Fediverse willkommen. FRe;AK wurde in dieser kurzen Zeit ins Leben gerufen, als Hubzilla noch Red-Matrix hieß.
Later posts Earlier posts